(c) Munich Re

Der Vorstand von Munich Re plant, eine Dividende von 15 € pro Aktie für das Geschäftsjahr 2023 zu vorschlagen. Das ist eine Erhöhung um 29 %. Die letzte Dividendenzahlung betrug 11,60 € / Aktie. Weiterhin wurde ein Aktienrückkauf von bis zu 1,5 Milliarden € beschlossen.

Dieser Plan wird vom Aufsichtsrat überprüft, sobald die endgültigen Geschäftszahlen für 2023 vorliegen. Die Dividendenzahlung und der Aktienrückkauf sind unter Vorbehalt der Zustimmung der Hauptversammlung und des Präsidial- und Nachhaltigkeitsausschusses des Aufsichtsrats.

Der Aktienrückkauf soll zwischen dem 26. April 2024 und der ordentlichen Hauptversammlung am 30. April 2025 stattfinden. Die zurückgekauften Aktien sollen dann eingezogen werden. Insgesamt beläuft sich die Kapitalrückführung von Munich Re auf 3,5 Milliarden €.

Munich Re erhöht die Dividende kräftig für 2023